QuadroStar | Laserbehandlung

Couperose, Teleangiektasien, Spider Nävi, Hämangiome

Indikationen für den Laser QuadroStar pro green Asclepion

  • Couperose („rote Äderchen“)
  • Teleangiektasien
  • Spider Nävi
  • Hämangiome
  • Pigmentierte Veränderungen (Verrucae seb., Solare Lentigines….“braune Flecken“)
  • Warzen
  • Fibrome
  • Milien
  • Besenreiser

Ergebnis: Verschwinden der kosmetisch störenden roten Gefäße und braunen Flecken

Dauer der Behandlung: je nach Areal und Anzahl der zu behandelnden Gefäße zwischen 20 und 45 min.

Preis: ab € 150,-

Couperose bzw. Teleangiektasien  sind Erweiterungen der kleinen Äderchen in der Dermis (Lederhaut), die sich als rote Verästelungen auf der Hautoberfläche des Gesichtes zeigen. Starke Temperaturschwankungen wie extreme Kälte oder Wärme, scharfe Gewürze, hoher Blutdruck und Emotionen (Flush) können Hitzegefühl und Rötungen im Gesicht verstärken und eine sogenannte Akne rosacea triggern.

Hämangiome und Spider nävi erscheinen als rote Punkte an unterschiedlichen Arealen am Körper. Sie sind vollkommen harmlose gutartige kleine Gefäßneubildungen. Mittels Auflichtmikroskopie können sie sicher diagnostiziert werden.

Mit dem KTP Laser Quadrostar pro green werden die Gefäße so geschädigt dass sie vom Körper abgebaut werden.

Gerät / Technik:

Der Asclepion QuadroStar pro green ist ein neuartiger hocheffektiver Laser auf Basis der KTP (KaliumTitanylPhosphat) Technik

Er arbeitet mit Grünem monochromatischem Licht mit 532 nm Wellenlänge

Die Rötung der Haut nach der Behandlung, ähnlich einem leichten Sonnenbrand, verschwindet in der Regel in den nächsten 24 Stunden.

Drei Wochen vor der Laserbehandlung und etwa vier Wochen nach der Laserbehandlung sollten Sie auf Sonnenbäder und Solariumbesuche verzichten. Benutzen sie gegebenenfalls einen Sonnenschutz Faktor 50+.